Auf dem falschen Dampfer? Bestimmt nicht!

Wer sich das Rauchen von Tabak-Zigaretten abgewöhnen will, benutzt häufig eine E-Zigarette, um die Entwöhnung zu unterstützen. Den Genuss von E-Zigaretten bezeichnet man als „dampfen“. Die sind deutlich weniger schädlich als der Genuss von brennendem Tabak. Die Rauchentwöhnung kann man sanft gestalten, indem zunächst Liquids mit einem gewissen Nikotinanteil genossen werden. Wenn man nach und nach diesen Nikotinanteil verringert, kann man aus der Nikotinabhängigkeit sanft aussteigen. Diesen Prozess nennt man mit einem Fachbegriff auch ausschleichen.

Warum dampft die E-Zigarette?

Die E-Zigarette heizt Flüssigkeiten mit Strom auf. Als Stromquelle werden dabei Akkus genutzt. Bei den älteren E-Zigaretten-Modellen gab es noch Probleme damit, eine stetige Leistung abzurufen. Neuere Modelle enthalten Regelmodule, die dafür sorgen, dass der Dampf gleichmäßig gebildet wird. Das funktioniert, solange die Akkus genügend Leistung haben. Fall sie nachlassen, müssen sie eben wieder aufgeladen werden.

Das entscheidende Element in einer E-Zigarette, in dem der Heizvorgang stattfindet, heißt Coil. Man kann auch Verdampfer dazu sagen, denn in einem Coil befindet sich eine Spule: ein Heizdraht, der genau wie eine Herdplatte durch Stromfluss erwärmt wird.

Wer jemals etwas gekocht hat, weiß, dass es darauf ankommt, bei welcher Temperatur man kocht, um viel oder wenig Dampf zu erzeugen. Das ist bei einem Coil nicht anders: Zum Beispiel Melo 4 Coils gibt es deshalb mit zwei Widerständen.

Ordentlich Dampf machen!

Der elektrische Widerstand wird in Ohm angegeben. Das dazugehörige Zeichen in der Formelsprache ist das griechische Omega: Ω. Also nicht wundern, wenn es plötzlich auftaucht, um die Leistungsfähigkeit eines Coils zu beziffern! Bei höherem Widerstand entsteht beim Stromdurchfluss mehr Hitze. Mehr Hitze bedeutet mehr Dampf. Coils für Eleaf Melo 4 gibt es mit 0,3 Ohm und 0,5 Ohm.

Durch die Heizspule zieht sich ein Docht. Der Docht saugt die Liquids an, die dann unter dem Einfluss der Hitze im Coil verdampfen. Kundenwünschen folgend wurden bei der E-Zigarette Melo 4 die sogenannten „Liquid Löcher“ vergrößert, um den Nachschub bzw. Nachfluss des Liquids zu verbessern. Je nach Verbrauchergewohnheiten können also Coils mit einer stärkeren oder einer weniger starken Verdampferleistung gewählt werden.melo 4 coils

Coils sind Verschleißteile

Warum man Coils überhaupt austauschen muss? Sie verschleißen.

Es kann während des Dampfens geschehen, dass der Liquid-Nachschub stockt oder das es der Aufmerksamkeit eines E-Zigaretten-Dampfers entgangen ist, dass die Flüssigkeit aufgebraucht wurde. Dann wird das Dochtmaterial trocken erhitzt – und verbrennt. Daher ist es notwendig, Coils regelmäßig zu ersetzen. Der Docht besteht in der Regel aus Watte, also einem Naturprodukt. Das ist natürlich hitzeempfindlich. Es ist nicht wirklich gefährlich, wenn die Watte einmal zu heiß wird, aber es hat schon seinen Grund, dass traditionell nicht Watte, sondern Tabak geraucht wird…

Selbst, wenn der Docht nicht regelrecht verbrennt, verschleißt er doch mit der Zeit. Dabei kommt es allerdings nicht nur auf die Hitze an, sondern auch auf die Liquids, die benutzt werden. Manche enthalten einen gewissen Säureanteil, der natürlich aggressiv auf Watte wirkt und sie zersetzt.

Auch der hindurchfließende Strom begrenzt die Lebenserwartung eines Coils. Eine hohe Leistung lässt die Verdampfereinheit schneller verschleißen als ein geringer Stromfluss mit einer entsprechend niedrigeren Leistung. Bei der E-Zigarette ist es also wie sonst auch im Leben.20

Wie schneidet das Zodiac Casino im Test ab?

CasinoDas Zodiac Casino ist der seit dem Jahr 2012 online und gehört mittlerweile bereits zu den interessantesten online Casinos in der Branche. Das Zodiac Casino überzeugt durch einen hervorragenden Bonus, für die man keine Einzahlung benötigt und eine attraktive und einladende Optik. Zudem gibt es ein Lizenz aus Schleswig-Holstein, sodass man Sicherheit und Seriosität vollkommen bestätigen kann. Darüber hinaus verfügt das Zodiac Casino über einen hervorragenden Kundenservice und eine exzellente grafische Darstellung bei den Spielen. Der Willkommensbonus ist ein hochwertiger 100 % Bonus und kann dem Kunden bis zu 140 € einbringen. Der folgende Text wird sich ausschließlich mit dem online Casino Zodiac Casino beschäftigen und vor allen Dingen Bezug auf die Themen Kundensupport und Zahlungen nehmen.

Wodurch zeichnet sich der Kundensupport des Zodiac Casinos aus?

Besonders positiv beim Zodiac Casino Kundenservice ist, dass dieser 24 Stunden und 7 Tagen der Woche zur Verfügung steht. Außerdem arbeiten dort freundliche und schnelle regierende Kundenservice Mitarbeiter, die bei allen Fragen und Problemen weiterhelfen können. Der Kundenservice kann per EMail und Live Chat von 9:00 Uhr morgens bis 1:00 Uhr abends kontaktiert werden. Eine Hotline ist nicht vorhanden. Leider ist es auch relativ schwierig einen Chat Mitarbeiter zu finden, der der deutschen Sprache mächtig ist, so dass man der englischen Sprache mächtig sein sollte, wenn man den Live Chat nutzt.

Wer Kontakt per Email herstellt, erhält in der Regel eine Antwort auf deutscher Sprache, was äußerst positiv für alle Kunden aus dem deutschsprachigen Raum ist. Geantwortet wird in der Regel rasch. Dadurch ist der Email Support gar keine so schlechte Alternative, was bei vielen anderen Anbietern nicht der Fall ist. Zudem gibt es einen ausführlichen FAQ Bereich in dem bereits sehr viele Antworten ausführlich gegeben wurden, da die meisten Anfänger immer die gleichen Fragen zu Beginn haben. Alles in allem kann man beim Zodiac Casino von einem hervorragenden Kundenservice sprechen, der rund um die Uhr zur Verfügung steht und über verschiedene Wege kontaktiert werden kann. Leider steht kein telefonischer Kontakt zur Verfügung, sodass man hier noch etwas nachbessern kann.

Macau Casino

Wie werden Zahlungen im Zodiac Casino abgewickelt?

Bei Zahlungsvorgängen bietet der zertifizierte online Casino Anbieter Zodiac eine SSL Verschlüsselung an. Zahlungen im Zodiac Casino können zum einen per Kreditkarte und zum anderen per Banküberweisung vorgenommen werden. Akzeptiert werden sowohl Visa als auch Mastercard. Dafür müssen allerdings Gebühren gezahlt werden, welche bei 2,5 Prozent liegen. Kostenlose Ein- und Auszahlungen werden in erster Linie mit den elektronischen Geldbörsen angeboten. Im Sortiment stehen zum Beispiel Neteller und Skrill. Auch Direktbuchungssysteme wie zum Beispiel Sofortüberweisung können genutzt werden. Damit kann man noch schneller Banküberweisung vornehmen, falls man Online Banking nutzt. Bei dem online Casino Zodiac Casino kann man auch anonym Geld einzahlen, und zwar mit den Guthabenkarten von Paysafecard. Alle Einzahlungen sind in der Regel innerhalb von wenigen Minuten auf dem Spielkonto gutgeschrieben, sodass man sofort loslegen kann.

Einzig und allein die handelsübliche Banküberweisung benötigt etwas mehr Zeit. Wer sich Geld auszahlen lassen möchte, der muss erst einmal eine Anfrage schicken. Diese wird bei diesem Anbieter innerhalb von wenigen Stunden überprüft. Meist findet das Geld sogar den Weg innerhalb von nur 24 Stunden auf das Konto des Kunden. Dies hängt natürlich auch von der Zahlungsvariante ab, die für die Auszahlung gewählt wurde. Allerdings sollte das Geld in der Regel spätestens nach 3 Werktagen vorhanden sein. Wer die beliebten elektronischen Geldbörsen nutzt, der kann eventuell bereits nach wenigen Stunden das Geld auf seinem Konto besitzen.

Dieser Anbieter verfügt zudem über eine gültige europäische Glücksspiellizenz aus Malta. Wichtige Infos dazu kann man auch unter http://www.sz-online.de/nachrichten/rivalitaet-im-automatenkoenigreich-japan-3706687.html nachlesen. Dadurch ist eine Prüfung der Identität Voraussetzung. Dafür werden einige persönliche Unterlagen benötigt. Zum einen braucht der Kunde einen Personalausweis und eine Rechnung um die Wohnanschrift zu stetigen. Allerdings wird dies bei diesem Casino bereits bei der Anmeldung geregelt. Viele online Casinos führen diese Prüfung erst eine Auszahlung durch. Alles in allem kann man von einem vernünftigen Sortiment sprechen, dass die Zahlungsmethoden angeht. Es stehen genügend im Portfolio bereit, sodass jeder Kunde eine passende finden sollte. Die Auszahlungsdauer richtet sich nach der jeweiligen Zahlungsart und dies gilt auch für Einzahlungen. Zudem benötigt man eine Identitätsprüfung, wenn man Geld auszahlen lassen möchte.

Unser Fazit:

Grundsätzlich kann man sagen, dass das Zodiac Casino hervorragend aufgestellt ist, wenn es um die Bereiche Zahlungen und Kundenservice geht. Im Bereich Kundenservice könnte natürlich noch etwas nachgebessert werden, da keine telefonische Hotline zur Verfügung steht. Natürlich könnte man auch im Bereich Zahlungen noch die ein oder andere Zahlungsmethode hinzufügen, jedoch ist das Angebot schon so groß, dass jeder eine passende finden sollte.